Schilderdschungel im Kreis bekämpfen

Wir, die Gruppe PIRATEN im Kreistag, setzen uns dafür ein überflüssige Verkehrsschilder im Kreis Mettmann, speziell auf den Kreisstraßen zu identifizieren und zu beseitigen. Dafür brauchen wir Eure Hilfe!


Das Beispielbild in der Verlängerung der K37 in Mettmann macht deutlich worum es hierbei geht, die Vielzahl von Schildern macht es beinahe unmögich den Überblick zu behalten. Zone 30 oder Nicht Zone 30? Vorfahrtstraße oder Vorfahrt gewähren? Gerade bei ungünstigen Lichtverhältnissen, wie auf dem Foto, ist es extrem schwierig zu begreifen, welche Schilder für wen gelten. Das trägt nicht zur Verkehrssicherheit bei und konterkariert die Absicht eines Verkehrsschildes.

Wenn Ihr ähnliche Beispiele habt, dann postet sie als Kommentar auf diesen Beitrag, schickt sie per Mail an die Gruppe oder nutzt unsere Facebookseite dafür. Dann wollen wir versuchen dem Schilderdschungel Herr zu werden.

Wir interessieren uns für Schilderchaos an allen Straßen, Gemeinde, Kreis, Land oder Bund und versuchen dann die richtige Stelle zu finden, um das Problem zu lösen. Übrigens nicht nur auf den motorisierten Verkehr bezogen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.