Anfrage zur Osttangente

… in Kartenwerken zur Beantwortung im Kreistag am 6.10.2016

Sehr geehrter Herr Landrat Hendele,

die Gruppe Piraten hat festgestellt, dass die neugebaute Osttangente nicht in allen Kartendiensten zur Verfügung steht, welche moderne Smartphones zur Navigation nutzen. So ist die Osttangente zwar bei Google Maps zu finden, aber auf dem Kartenservice von Apple nicht. Daher möchten wir gerne hinterfragen, wie diese Daten weitergereicht werden.

Der Kreis Mettmann führt ein Kartenwerk -genannt die ABK (amtliche Basiskarte) – diese fließt zusammen mit den Katasterdaten in das Landes-Kartensystem ein und das wiederum wird normalerweise von den Kartendienst Anbietern benutzt.
Wir bitten deshalb um Beantwortung folgender Fragen:

  1. In welchen Abständen werden die amtliche Basiskarte des Kreis Mettmann aktualisiert?
  2. Wann werden diese Daten an das Landeskartenwerk weitergereicht?
  3. Gab es Anfragen seitens Dritter bezüglich der aktuellen Karten des Kreises Mettmann?
  4. Werden Änderungen an der amtlichen Basiskarte automatisch an Dritte weitergeleitet?

Im Anhang finden sie Screenshots aus Google Maps und dem Kartenservice von Apple.

Mit freundlichen Grüßen GRUPPE PIRATEN

Thomas Küppers                                 Ria Garcia


Osttangente auf Google Maps:

bildschirmfoto-2016-10-06-um-21-19-25

Osttangente auf Apple Maps:

bildschirmfoto-2016-10-06-um-21-19-43


62          20.09.2016               2451

Anfrage der Gruppe Piraten zur Osttangente in Kartenwerken vom 06.09.2016

Zur Anfrage wird wie folgt Stellung genommen:

  1. Das Vermessungs- und Katasteramt (Amt 62) gibt Daten entweder auf Grund gesetzlicher Bestimmungen oder auf Antrag ab.
  2. Die angefragten Daten sind topographischer Natur und sind im Amt 62 in den Kartenwerken „Digitale Stadtkarte“ und „Amtliche Basiskarte“ enthalten.
  3. Die digitale Stadtkarte unterliegt als freiwillige Aufgabe des Kreises keinen speziellen gesetzlichen Regelungen. Sie wird daher schon seit 2015 als open data Datensatz abgegeben (link: www.auf-karte.de, www.metropoleruhr.de/ regionalverband-ruhr/karten-geodaten.html). Da keine Gebühren eingenommen werden, werden Datenabgaben i.S. des Bürokratieabbaus auch nicht im Geschäftsbuch protokolliert. Die Fortführung der Daten der digitalen Stadtkarte erfolgt laufend.
  4. Die Amtliche Basiskarte (ABK) ersetzt die Deutsche Grundkarte 1:5.000 (DGK5) und wird zur Zeit bis 2019 nach den Vorgaben des Landes als Teil des Projektes ALKIS (Amtliches Liegenschaftskatasterinformationssystem) erstellt. Die bereits fertig gestellten Abschnitte sind aktuell, ansonsten ist eine topographischer Aktualitätszyklus von 3 Jahren vorgeschrieben.
  5. Die landesinterne Datenabgabe von ALKIS-Daten einschließlich der ABK an geobasis.nrw erfolgt standardmäßig zum 01.01. und zum 01.07. eines Jahres über die Abgabe von Differenzdaten automatisiert. In 2016 erfolgte zusätzlich eine Datenabgabe zum 01.04.. Diese Datenabgabe ist eine Quelle der Aktualisierung der Landeskartenwerke.
  6. AnfragenDritterbezüglichderaktuellenKartendesKreises(ABK,dig.Stadtkarte) im Kundenzentrum des Amtes 62 gab es in räumlich nur kleinen Zusammenhängen und geringem Umfang. Seit der freien Datenabgabe über open data auf dem Server des RVR (01.09.2015) sind die Datenabfragen für die digitale Stadtkarte über den Server des RVR von 7 kostenpflichtigen im Jahr 2014 auf 370 kostenfreie (Stand 12.09.2016) gestiegen. Die Auszüge beziehen sich überwiegend auf kleinteilige Bereiche, überwiegend kreisgrenzenüberlappend.
  7. Änderungen infolge von Datenaktualisierungen werden an Dritte nur wie unter 1. beschrieben weitergegeben. Lediglich die Kreispolizei erhält automatisch eine Datenaktualisierung der ABK sowie der digitalen Stadtkarte.
  8. Weltweit agierende Datenanbieter wie Google Maps o.ä. beziehen Daten i.d.R. nur von überregionalen Anbietern, wie z.B. das Bundesamt für Geodäsie und Kartographie für deutschlandweite Daten der Behörden oder von privaten Firmen, die Navigationssysteme anbieten. Daher sind Gründe, die zur Anfrage führten in dieser Prozesskette zu suchen.

Schwandke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.